DE|EN

AKTUELLES BUCH


FACEBOOK

Die aktuelle Gewissensfrage

»Mein Freund fotografiert für ein Kulturmagazin bei Konzerten, meist die Bands auf der Bühne. Letztes Mal war ein süßes, etwa zweijähriges Kind im Publikum, das einen Gehörschutz trug. Er fand es so nett, dass er es auch fotografieren wollte – ohne es zu veröffentlichen. Ist es vertretbar, Kleinkinder einfach so, ohne Einverständnis der Eltern, zu fotografieren?«
Heike S., Hamburg
Die Antwort können Sie am 6.2.2015 im Süddeutsche Zeitung Magazin lesen und ab 10.2.2015 online auf SZ-Magazin.de